Walz, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Walz · wird nur im Singular verwendet
formal verwandt mit walzen2
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

besonders früher
Synonym zu Walze²DWDS

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Gesellenwanderung · Tippelei · Walz · Wanderschaft  ●  Wanderjahre  Plural
Oberbegriffe
Assoziationen
  • auf Tour · auf Tournee
  • Wanderbursche · Wandergeselle
  • auf Wanderschaft gehen (Gesellenwanderung) · auf die Walz gehen
  • Freireisender · Vogtländer

Typische Verbindungen zu ›Walz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Walz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Walz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch in der zweiten Hälfte des vorigen Jahrhunderts geht der Geselle noch auf die Walz.
Bauer, Hans: Wenn einer eine Reise tat, Leipzig: Koehler & Amelang 1973, S. 101
Rund 350 westdeutsche Bauhandwerker sind derzeit weltweit auf der Walz, vor zehn Jahren war es nur ein Dutzend.
Der Spiegel, 18.11.1985
Sie kamen eben von der Flußregulierung bei Pilsen und waren schon seit Jahren auf der Walz.
Kisch, Egon Erwin: Der rasende Reporter, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1925], S. 184
Zitationshilfe
„Walz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Walz>, abgerufen am 16.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Waltwachs
Waltier
walten
Walstatt
Walspeck
Walzblech
Walzbruder
Walzdraht
Walze
Walzeisen