Warmwasserspeicher, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungWarm-was-ser-spei-cher
WortzerlegungWarmwasserSpeicher
eWDG, 1977

Bedeutung

Gerät, das Wasser erwärmt und es dann speichert

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Boiler · ↗Heißwasserspeicher · Speichererhitzer · Warmwasserspeicher
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Warmwasserspeicher sollten einmal am Tag über 55 Grad erhitzt werden.
Die Welt, 14.07.2004
Im Keller war ein Warmwasserspeicher geplatzt, unbemerkt strömte Gas aus.
Bild, 23.11.2002
Die Wand eines kollektorgespeisten, 92 Kubikmeter fassenden Warmwasserspeichers etwa ist einen vollen Meter dick.
Die Zeit, 08.06.1990, Nr. 24
Die Stiftung Warentest online nennt die besten Gas-Heizkessel mit Warmwasserspeicher.
Der Tagesspiegel, 18.09.2003
Aber später soll die Abwärme der Brennstoffzelle mittels Wärmetauscher und Warmwasserspeicher auch zum Heizen genutzt werden.
Süddeutsche Zeitung, 31.01.2004
Zitationshilfe
„Warmwasserspeicher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Warmwasserspeicher>, abgerufen am 19.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Warmwasserleitung
Warmwasserheizung
Warmwasserhahn
Warmwasserboiler
Warmwasserbereitung
Warmwasserversorgung
Warmzeit
warmzeitlich
Warnanlage
Warnblinkanlage