Warmzeit

Worttrennung Warm-zeit
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Geologie Interglazial

Typische Verbindungen zu ›Warmzeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Warmzeit‹.

Verwendungsbeispiele für ›Warmzeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Davor war es auch während der Warmzeiten, Interglaziale genannt, kälter als heute.
Süddeutsche Zeitung, 11.06.2004
Die zweite Warmzeit am Pol begann in den siebziger Jahren und dauert an.
Die Welt, 03.06.2003
Das Dasein der Altmenschen war schon in der letzten Warmzeit schwer.
Krämer, Walter: Geheimnis der Ferne, Leipzig u. a.: Urania-Verlag 1971, S. 29
Die Faustkeilmenschen haben also in einer Warmzeit gelebt, die vor der letzten Eiszeit gelegen haben muß.
Rust, Alfred: Der primitive Mensch. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 360
Mit dem Rückschmelzen des Eises zu Beginn einer Warmzeit wurde die Grundmoräne freigelegt.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - G. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 28863
Zitationshilfe
„Warmzeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Warmzeit>, abgerufen am 04.08.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Warmwasserversorgung
Warmwasserspeicher
Warmwasserleitung
Warmwasserheizung
Warmwasserhahn
warmzeitlich
Warnanlage
Warnblinkanlage
warnblinken
Warnblinker