Waschanlage, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Wasch-an-la-ge
Wortzerlegung waschenAnlage
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
Anlage zum maschinellen Waschen von Autos
b)
Technik
c)
Jargon Geldwaschanlage

Thesaurus

Synonymgruppe
Autowaschanlage · Autowäsche · Waschanlage · ↗Waschstraße

Typische Verbindungen zu ›Waschanlage‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Waschanlage‹.

Verwendungsbeispiele für ›Waschanlage‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Auto ist nicht mehr neu, und es war wohl noch nie in einer Waschanlage.
Die Zeit, 02.07.2013, Nr. 26
Kürzlich wurde die neue Waschanlage eingebaut, eine mit textilem Material.
Die Welt, 26.06.2000
Er befinde sich jetzt in der Waschanlage, allerdings erst an fünfter Stelle.
Süddeutsche Zeitung, 15.01.1994
Mal fährt er den Wagen in die Waschanlage, pumpt Luft auf oder wischt Scheiben sauber.
Bild, 30.07.1999
Von großem Einfluß auf den Leistungsstand der bäuerlichen Familie sind Gemeinschaftseinrichtungen für den ländlichen Haushalt wie Waschanlagen und Gemeinschaftshäuser.
Maier-Bode, Friedrich Wilhelm (Hg.), Das Buch des Bauern, Hiltrup (Westf.): Landwirtschaftsverl. 1954 [1953], S. 608
Zitationshilfe
„Waschanlage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Waschanlage>, abgerufen am 19.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
waschaktiv
Waschaggregat
Wasabi
was
warzig
Waschanleitung
Waschanstalt
Waschanweisung
Waschautomat
Waschbalge