Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Waschstützpunkt, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Waschstützpunkt(e)s · Nominativ Plural: Waschstützpunkte
Worttrennung Wasch-stütz-punkt
Wortzerlegung waschen Stützpunkt
eWDG

Bedeutung

DDR Einrichtung der Kommunalen Wohnungsverwaltung oder in einem Betrieb, die Mietern oder Betriebsangehörigen das Waschen von Wäsche ermöglicht
Beispiel:
in vielen Dörfern wurden Waschstützpunkte eingerichtet
Zitationshilfe
„Waschstützpunkt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Waschst%C3%BCtzpunkt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Waschstraße
Waschstoff
Waschseife
Waschseide
Waschschüssel
Waschtag
Waschtisch
Waschtoilette
Waschtrog
Waschtrommel