Wasserung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungWas-se-rung (computergeneriert)
Wortzerlegungwassern-ung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei der Wasserung wollten die Russen die Apollo-Kapsel samt Astronauten entführen.
Bild, 31.10.2001
Natürlich wehrt man sich längst vergebens gegen Erinnerungen an „Airport“-Filme, Explosionen, Abstürze, Wasserungen.
Die Zeit, 24.03.1989, Nr. 13
Nach einem perfekten 11-Tage-Flug fiel die Wasserung des US-Raumschiffs Apollo 7 weniger glücklich aus.
Die Zeit, 25.10.1968, Nr. 43
Etwa 30 Minuten nach der Wasserung oder Landung werden allerdings die Batterien erschöpft sein, so daß "Huygens" die Messungen dann einstellen muß.
Die Welt, 13.01.2005
Victor Prather, Pilot des Rekordfluges 1961, ertrank, weil sein Anzug nach der Wasserung voll lief und ihn in die Tiefe zog.
Süddeutsche Zeitung, 09.08.2003
Zitationshilfe
„Wasserung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wasserung>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wasserundurchlässig
Wasseruhr
wasserüberronnen
Wasserturm
Wasserturbine
Wasserungeheuer
wasserunlöslich
Wasserverbrauch
Wasserverdrängung
Wasserverdunstung