Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Wechseltierchen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Wechseltierchens · Nominativ Plural: Wechseltierchen
Worttrennung Wech-sel-tier-chen
Wortzerlegung wechseln Tierchen
eWDG

Bedeutung

Amöbe, die ihre Gestalt ständig wechseln kann

Thesaurus

Biologie
Synonymgruppe
Amöbe · Wechseltierchen
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Wechseltierchen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vor uns in der Dunkelheit erscheint der Schwarm der Amöben, der Einzeller, der unruhigen Wechseltierchen. [Kronauer, Brigitte: Die Frau in den Kissen, Stuttgart: Klett-Cotta 1990, S. 186]
Zitationshilfe
„Wechseltierchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wechseltierchen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wechselsumme
Wechselstube
Wechselstromwiderstand
Wechselstromkreis
Wechselstromgenerator
Wechselunterricht
Wechselverhältnis
Wechselverkehr
Wechselwild
Wechselwirkung