Wegebauer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungWe-ge-bau-er
WortzerlegungWegbauen1-er

Verwendungsbeispiel für ›Wegebauer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Wegebauer entfernten frei gespülte Wurzeln und errichteten an mehreren Stellen seitliche Holzverbauungen sowie Holzstufen.
Süddeutsche Zeitung, 27.08.2003
Zitationshilfe
„Wegebauer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wegebauer>, abgerufen am 24.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wegebau
wegdürfen
wegducken
wegdrücken
wegdrehen
Wegebreit
Wegebreite
Wegegabelung
Wegegeld
wegeilen