Weggabelung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Weggabelung · Nominativ Plural: Weggabelungen
Nebenform Wegegabelung · Substantiv · Genitiv Singular: Wegegabelung · Nominativ Plural: Wegegabelungen
Aussprache  [ˈveːkgaːbəlʊŋ] · [ˈveːgəgaːbəlʊŋ]
Worttrennung Weg-ga-be-lung ● We-ge-ga-be-lung
Wortzerlegung  Weg Gabelung
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Weggabelung
Weggabelung
(Ricardalovesmonuments, CC BY-SA 4.0)
Stelle, an der sich ein Weg in zwei oder mehrere Wege teilt
Synonym zu Scheideweg, siehe auch Kreuzweg (1), Wegkreuzung
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: an einer Weggabelung angelangen, stehen; an eine Weggabelung gelangen; sich an einer Weggabelung befinden
Beispiele:
Bei der nächsten Weggabelung hat man zwei Möglichkeiten: den einfachen breiten Weg weitergehen oder den sogenannten »schwarzen Steig« nehmen, der nach links abzweigt. [Der Standard, 13.11.2015]
Man kann hier problemlos ohne Karte oder GPS fahren. An jeder Weggabelung steht ein Schild. [Saarbrücker Zeitung, 27.06.2009]
»Früher hat jemand an einer Weggabelung gelebt und Geld damit verdient, dass er Reisenden sagte, ob sie rechts oder links gehen müssen«[…]. [Süddeutsche Zeitung, 02.08.2018]
Feuerwehrleute wiesen an jeder Wegegabelung und ‑kreuzung den Autofahrern die richtige Richtung zur Fischbachsmühle, damit sich keiner im Wald verirrte. [Fränkischer Tag, 08.06.2016]
Die Marienkapelle steht an einer markanten Wegegabelung. Rechts vor ihr führt ein steiler Weg hinauf zum Galgenberg[…]. Links von der Kapelle führt ein Weg zu verschiedenen Freizeitanlagen[…]. [Fränkischer Tag, 08.07.2014]
Eineinhalb Minuten lang war unklar, wo [der Läufer] Gebhard abgeblieben war. Dann näherte sich der vermisste Läufer der Brücke, die das Ziel des Mühlenlaufs markiert. Er war wohlauf, aber sauer, denn an einer Weggabelung wenige hundert Meter vor dem Ziel hatte ihn ein Streckenposten falsch geschickt. [Rhein-Zeitung, 21.05.2012]
übertragenDie beiden Iren [James] Joyce und [Samuel] Beckett markieren eine Weggabelung der modernen Literatur: Joyce gibt uns die Metropole, das Labyrinth, das Gewimmel. Beckett gibt uns die Falle, das Verlies, die Einzelzelle. Joyce ist ein übermütiger Worterfinder, Beckett neigt zum Verstummen. [Die Zeit, 19.07.2012]
bildlich (Zeit-)‍Punkt, an dem eine wichtige Entscheidung getroffen wird bzw. getroffen werden muss; Ereignis, das über den weiteren Verlauf einer Sache entscheidet
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine entscheidende, historische Weggabelung
Beispiele:
Es hätte für ihn ein anderes Leben geben können. Aber an jeder relevanten Wegegabelung entscheidet sich P. für die Drogen. [Südkurier, 06.09.2016]
»Das Land [Syrien] befindet sich an einer Weggabelung, an der sich entscheiden wird, ob es eine Zukunft mit Stabilität gibt oder ob es weiter Unruhen geben wird, ob es zurückgeworfen wird«[…]. [Süddeutsche Zeitung, 20.12.2018]
Die EU ist an einer entscheidenden Weggabelung. Sie muss sich fragen, ob sie eine weitere Integration wagt, gegen die es entschiedenen Widerstand in einigen Ländern gibt. [Die Zeit, 31.01.2017 (online)]
Für die Demokraten kann [die Wahl in] Iowa ebenfalls zur Weggabelung werden. Gewinnt Clinton trotz der aktuellen Zuspitzung ihrer E‑Mail‑Affäre, wird ihr das Auftrieb geben. Verliert sie aber gegen Sanders, der laut Umfragen auch kommende Woche in New Hampshire gewinnen dürfte, gerät ihre Kampagne zum Auftakt der vorentscheidenden Phase außer Tritt. [Die Welt, 01.02.2016]
»Wir wissen, dass es ein Finale wird, und wir sind uns bewusst, dass das Spiel die Weggabelung für die Saison ist«[…]. [Der Spiegel, 10.12.2013 (online)]
im BildDas Vereinigte Königreich bleibt nach dem EU‑Austritt am 29. März 2019 im Binnenmarkt und in der Zollunion – allerdings ohne Stimmrecht. Wie es nach dieser Übergangsphase weitergeht, entscheidet sich im Juli 2020. Die politisch Verantwortlichen kommen dann an eine Art Weggabelung mit drei möglichen Abzweigungen. Gelingt es bis dahin, ein umfassendes Freihandelsabkommen zu vereinbaren, wäre das der einfachste Weg. [Süddeutsche Zeitung, 16.11.2018]
im BildDenn wer nicht wahrhaben will, einen Irrweg eingeschlagen zu haben, ist dazu verdammt, bei der nächsten Weggabelung abermals in die falsche Richtung zu laufen. Mindestens zehn Argumente gibt es dafür, dass der Euro ein Fehler war[…]. [Welt am Sonntag, 20.11.2011]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Weggabelung‹, ›Wegegabelung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wegegabelung‹.

Zitationshilfe
„Weggabelung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Weggabelung>, abgerufen am 22.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wegebreite
Wegebreit
Wegebauer
Wegebau
wegdürfen
Wegegeld
wegeilen
Wegeinfassung
Wegekarte
Wegekost