Wegkreuz, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Nebenform Wegekreuz · Substantiv (Neutrum)
WorttrennungWeg-kreuz ● We-ge-kreuz (computergeneriert)
WortzerlegungWegKreuz
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

am Weg stehendes Kreuz, Kruzifix

Thesaurus

Synonymgruppe
Flurkreuz · ↗Kreuz · Wegekreuz · Wegkreuz  ●  ↗Marterl  bair.
Assoziationen
  • Bildstock · Materla · Materle · Wegstock  ●  Helgenstöckli  schweiz. · ↗Marter  österr., bair. · ↗Marterl  österr., bair.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Wegkreuz auf dem Hang saß ein Mann auf einem großen Stein.
Die Zeit, 18.03.2013, Nr. 11
In der Empfangshalle des einzigen, aber nicht minder anspruchsvollen Hotels steht ein Wegkreuz.
Süddeutsche Zeitung, 16.03.2004
Er verlor die Kontrolle über das Auto, raste gegen ein Wegkreuz am Straßenrand.
Bild, 24.04.2003
Die Decke ist an manchen Stellen durchbrochen, auf dem Fußboden ein Wegkreuz aus weißen Streifen, immer wieder durchschnitten vom Säulenraster.
Der Tagesspiegel, 15.12.2004
Die Geschichte der Autobahnkirche beginnt eigentlich schon im Mittelalter - mit Kapellen und Wegkreuzen für Wanderer und Pilger.
Die Welt, 05.12.2003
Zitationshilfe
„Wegkreuz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wegkreuz>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wegekosten
Wegekost
Wegekarte
Wegeinfassung
wegeilen
Wegelagerei
Wegelagerer
wegelagern
Wegemarkierung
Wegemesser