Wegleitung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Wegleitung · Nominativ Plural: Wegleitungen
WorttrennungWeg-lei-tung
eWDG, 1977

Bedeutung

schweizerisch Anweisung, Anleitung
Beispiel:
daß Knecht vom Magister damals auch einige erste Andeutungen und Wegleitungen für das Glasperlenspiel empfing [HesseGlasperlensp.6,158]

Thesaurus

Synonymgruppe
Viadukt · Wegführung · Wegleitung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für dieses Werk der Gerechtigkeit und des Friedens finde der Rat im Völkerbundpakt selbst die nötige Wegleitung.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1934]
Israel hofft offenbar darauf, über US-Präsident George Bush noch Änderungen an der so genannten Wegleitung (road map) für den Nahost-Friedensprozess erwirken zu können.
Der Tagesspiegel, 02.04.2003
Zitationshilfe
„Wegleitung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wegleitung>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
weglegen
weglecken
weglaufen
Weglassprobe
weglassen
weglenken
wegleugnen
wegloben
weglocken
weglos