Wehrerziehung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Wehr-er-zie-hung
Wortzerlegung Wehr1Erziehung
eWDG

Bedeutung

Erziehung zur Bereitschaft für den Wehrdienst
Beispiel:
Gerade deshalb ist es das Hauptanliegen der sozialistischen Wehrerziehung, die Bereitschaft und die Fähigkeit aller Bürger zur Verteidigung unseres sozialistischen Staates zu fördern [ Tageszeitung1972]

Typische Verbindungen zu ›Wehrerziehung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wehrerziehung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Wehrerziehung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Staatliche Amt für Wehrerziehung kündigte an, die Frage der "Einheit des Landes" zum Schwerpunkt seiner Schulungen 2005 zu machen.
Die Welt, 29.12.2004
NS-Lehrerbund schließen ein Abkommen über die Wehrerziehung in der Schule.
o. A.: 1939. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1983], S. 4731
In den Privatschulen ist die gleiche Wehrerziehung wie in öffentlichen Schulen durchzuführen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1938]
Die Organisationen und Institutionen, die mit der sozialistischen Wehrerziehung befaßt sind, gehören ebenfalls zur sozialistischen Landesverteidigung.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - M. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 7819
Der Herr Vertreter der Anklage hat gestern behauptet, die sogenannte Wehrerziehung vor Beginn und nach Beginn des zweiten Weltkrieges wäre dieselbe gewesen.
o. A.: Zweihundertfünfter Tag. Freitag, 16. August 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 5379
Zitationshilfe
„Wehrerziehung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wehrerziehung>, abgerufen am 19.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wehrertüchtigungslager
Wehrertüchtigung
Wehrersatzdienst
wehren
Wehrdrüse
Wehretat
Wehrexperte
wehrfähig
Wehrfähigkeit
Wehrführer