Wehrführer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungWehr-füh-rer (computergeneriert)
WortzerlegungWehr1Führer
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

an der Spitze einer Feuerwehr stehender Feuerwehrmann

Typische Verbindungen
computergeneriert

Feuerwehr stellvertretend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wehrführer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Innenministerium heißt es, jeder für einen Zug verantwortliche Wehrführer habe eine psychologische Fortbildung hinter sich.
Der Tagesspiegel, 14.01.2004
Darin fordern sie ihn auf, Wehrführer Jan Voß zu entlassen.
Bild, 25.02.2000
Vor allem die Eingesessenen waren anfangs skeptisch gewesen, sagt Wehrführer Klepper.
Die Zeit, 25.08.1999, Nr. 34
Wehrführer Andreas Dubbe unterhielt sich angeregt mit vielen Gästen aus Politik und Wirtschaft.
Bild, 08.01.2001
Dabei wurden die Männer in einer mindestens drei Meter tiefen Baugrube verschüttet, sagte der Wehrführer der Feuerwehr Langsdorf.
Die Welt, 19.12.2002
Zitationshilfe
„Wehrführer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wehrführer>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wehrfähigkeit
wehrfähig
Wehrexperte
Wehretat
Wehrerziehung
Wehrgang
Wehrgehänge
Wehrgerechtigkeit
Wehrgesetz
wehrhaft