Weißöl

Worttrennung Weiß-öl
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

stark raffiniertes, wasserklares Mineralöl, das bei der Herstellung von pharmazeutischen u. kosmetischen Mitteln, als Weichmacher, Extender u. a. verwendet wird
Zitationshilfe
„Weißöl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wei%C3%9F%C3%B6l>, abgerufen am 05.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weißnäherin
Weißnäherei
weißnähen
Weißmoos
Weißmetall
Weißpfennig
Weißraum
Weißschimmelkäse
weißsilbern
Weißstein