Weißkohl, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Weißkohl(e)s · Nominativ Plural: Weißkohle · wird selten im Plural verwendet
Aussprache 
Worttrennung Weiß-kohl
Wortzerlegung  weiß Kohl
eWDG und ZDL

Bedeutung

Weißkohl
Weißkohl
Kopfkohl, dessen innere Blätter weißlich und dessen Deckblätter weißlich grün sindWDG   zur Familie (2) der Kreuzblütler gehörend
siehe auch Kohl (1)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eingelegter, [fein, in Streifen] geschnittener Weißkohl
in Koordination: Weißkohl und Rotkohl, Wirsing
Beispiele:
aus Weißkohl, Hammelfleisch und Kartoffeln kochte sie ein Irish StewWDG
Fürs Sauerkraut […] wurde Weißkohl »gehobelt«, mit Salz verrieben, gequetscht, gepresst und in ein Fass eingelegt – als wichtiger Vitaminvorrat für den langen Winter. [Norddeutsche Neueste Nachrichten, 26.10.2018]
Nach Angaben des Gartenbauverbands Berlin‑Brandenburg liegen im Spreewald die meisten der brandenburgischen Firmen, die Weißkohl zu Sauerkraut verarbeiten. [Leipziger Volkszeitung, 05.11.2015]
Alles, was das Herz in dieser Winterszeit begehrt, tischten die Mitglieder des Obst‑ und Gartenbauvereins zu ihrem Sauerkrautessen in Eckersweiler auf. Bereits im Herbst hatten Mitglieder des Vereins den Weißkohl geschnitten, gestampft und eingelegt. [Rhein-Zeitung, 22.02.2011]
Das häufigste Gemüse auf den Feldern des Landes bleiben die verschiedenen Kohlsorten, wenn auch in diesem Jahr weniger Brokkoli, Blumenkohl und Weißkohl angebaut wurden. [Schweriner Volkszeitung, 22.09.2010]
Gerade habe ich richtig Appetit auf einen dünn geschabten gegrillten Lammhackbraten, […] ergänzt durch eine Komposition fein gehobelter Rot‑ und Weißkohle auf knackigem Salat mit je einer Gurken‑ und einer Tomatenscheibe. [Lust – Der Herdnerd, 26.07.2012, aufgerufen am 01.09.2020] ungewöhnl. Pl.

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Thesaurus

Botanik, Gastronomie/Kulinarik
Synonymgruppe
Kabis · Kappes · Kohl · Weisskabis · Weißkraut  ●  Weißkohl  Hauptform
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Weißkohl‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Weißkohl‹.

Zitationshilfe
„Weißkohl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wei%C3%9Fkohl>, abgerufen am 01.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weißklee
Weißkittel
Weißkäse
Weißkalk
Weisskabis
Weißkopfseeadler
Weißkraut
Weißlachs
Weißlacker
weißlackiert