Weißmehl

Worttrennung Weiß-mehl
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

fein ausgemahlenes Weizenmehl

Typische Verbindungen zu ›Weißmehl‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Weißmehl‹.

Verwendungsbeispiele für ›Weißmehl‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Lebensmittelämter der amerikanischen Zone sind angewiesen worden, für jeden Verbraucher 1 kg Weißmehl und 400 g Zucker auszugeben.
Süddeutsche Zeitung, 1995 [1945]
Ich lasse Weißmehl, Zucker, Kartoffeln und Nudeln weg, esse Joghurt, Obst, Haferflocken, Fisch, Salat, Gemüse.
Bild, 10.05.2004
Danach wurde Voit zum "Pudding-Vegetarier" – er verzichtete zwar auf Fleisch, jedoch nicht auf Weißmehl und Süßspeisen.
Süddeutsche Zeitung, 27.12.2000
Zitationshilfe
„Weißmehl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wei%C3%9Fmehl>, abgerufen am 25.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weißmacher
Weißling
weißlich
weißlackiert
Weißlacker
Weißmetall
Weißmoos
weißnähen
Weißnäherei
Weißnäherin