Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Weichteile

Worttrennung Weich-tei-le
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
Anatomie Gesamtheit der knochenlosen Teile des Körpers
b)
umgangssprachlich (männliche) Genitalien

Thesaurus

Synonymgruppe
(männliche) Genitalien · (männliche) Geschlechtsorgane · (männliche) Sexualorgane · Penis und Hodensack · Weichteile · männliche Geschlechtsteile  ●  Gemächt(e)  veraltet · edle Teile  ironisch · (das) Gehänge  vulg., ironisch
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Weichteile“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Weichteile>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weichteil
Weichstrahltechnik
Weichspülmittel
Weichspüler
Weichselzopf
Weichtier
Weichware
Weichweizen
Weichwährungsland
Weichzeichner