Weichware, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Weichware · Nominativ Plural: Weichwaren
WorttrennungWeich-wa-re

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für die Präsentation der in den ersten 150 Minuten angebotenen Weichware sind sie allerdings noch eine Fehlbesetzung.
Süddeutsche Zeitung, 19.06.2001
Auch bei Weichwaren war die Preistendenz überwiegend nach unten gerichtet.
Süddeutsche Zeitung, 30.10.2000
Nur auf guter Hartware kann die Weichware richtig schnell laufen.
C't, 1999, Nr. 12
Anders als das Erdöl ist die Weichware der Computerindustrie zumindest theoretisch unbeschränkt verfügbar.
Der Tagesspiegel, 27.10.1998
Zitationshilfe
„Weichware“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Weichware>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weichwährungsland
Weichtier
Weichteile
Weichteil
Weichstrahltechnik
Weichweizen
Weichzeichner
Weichzelle
weid-
Weide