Weihnachtsabend, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Weihnachtsabends · Nominativ Plural: Weihnachtsabende
Aussprache 
Worttrennung Weih-nachts-abend
Wortzerlegung  Weihnacht Abend
eWDG

Bedeutung

der 24. Dezember, der Heilige Abend

Thesaurus

Religion
Synonymgruppe
Heiligabend · Heiliger Abend · Weihnachtsabend
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Weihnachtsabend‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Weihnachtsabend‹.

Verwendungsbeispiele für ›Weihnachtsabend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Weihnachtsabend blicken wir auf ein Jahr zurück, in dem viel geschehen ist.
Die Welt, 24.12.2005
Festlich wird es am Weihnachtsabend in jedem Fall durch die Fenster schimmern.
Süddeutsche Zeitung, 24.12.1999
Am Weihnachtsabend 1541 stirbt er, schon längst ein gebrochener Mann, an der Pest.
Hertzsch, E.: Karlstadt. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1959], S. 24927
Ich hatte mir einige Bekannte eingeladen, und so gelang es auch im fernen Frankreich, einen höchst gemütlichen Weihnachtsabend herzustellen.
Liliencron, Adda Freifrau von: Krieg und Frieden, Erinnerungen aus dem Leben einer Offiziersfrau. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1912], S. 45222
Wie glücklich waren unsere drei Kinder am Weihnachtsabend mit ihrer Bescherung!
Brief von Wilhelm Busch an Marie Hesse vom 03.01.1906. In: ders., Gesammelte Werke, Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1906], S. 20655
Zitationshilfe
„Weihnachtsabend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Weihnachtsabend>, abgerufen am 23.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
weihnachtlich
weihnachten
Weihnacht
Weihling
Weihkessel
Weihnachtsansprache
Weihnachtsarbeit
Weihnachtsausstellung
Weihnachtsbäckerei
Weihnachtsbasar