Weihnachtsmonat, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungWeih-nachts-mo-nat (computergeneriert)
WortzerlegungWeihnachtMonat

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Weihnachtsmonat zählt zwar erst acht Tage, aber das Gehalt ist schon so gut wie aufgebraucht.
Bild, 08.12.1998
Im Weihnachtsmonat wurden 141000 Tonnen ausgeladen, im Mai 1949 waren es 250000.
Die Zeit, 07.05.1998, Nr. 20
Nach Experten-Berechnungen kletterte sie im Weihnachtsmonat auf knapp vier Millionen.
Süddeutsche Zeitung, 08.01.2002
Im Januar konnte man noch vom Ertrag des Weihnachtsmonats zehren.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 03.03.1934
Im Weihnachtsmonat war der Gesamtumsatz der rezeptfreien Medikamente um 20 Prozent angestiegen.
Die Welt, 09.02.2004
Zitationshilfe
„Weihnachtsmonat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Weihnachtsmonat>, abgerufen am 20.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weihnachtsmesse
Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmärchen
Weihnachtsmann
Weihnachtsliederplatte
Weihnachtsoratorium
Weihnachtspaket
Weihnachtspapier
Weihnachtspause
Weihnachtsplatte