Weihnachtszauber, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Weih-nachts-zau-ber
Wortzerlegung  Weihnacht Zauber

Typische Verbindungen zu ›Weihnachtszauber‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

GendarmenmarktBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Weihnachtszauber‹.

Verwendungsbeispiele für ›Weihnachtszauber‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nein, der Weihnachtszauber hat es nicht leicht hier draußen in Marzahn.
Die Welt, 10.12.2004
Diese augenzwinkernde Ironie in Text und Bild verdirbt den Kindern nicht ihre Sehnsucht nach Weihnachtszauber und magischem Ritual.
Süddeutsche Zeitung, 05.12.2001
Feinschmecker etwa kommen beim "Weihnachtszauber auf dem Gendarmenmarkt" auf ihre Kosten.
Die Welt, 01.12.2004
Ein Arrangement dazu gibt ’s mit Übernachtung, Frühstück und Gutscheinheft »Weihnachtszauber« von 80 Euro an.
Die Zeit, 27.11.2003, Nr. 49
Dazu müssen wir uns vom Weihnachtszauber zum Budenzauber im weltgrößten Kaufhaus Boing-Boing begeben und den Kalender drei Wochen zurückblättern.
Süddeutsche Zeitung, 04.12.1996
Zitationshilfe
„Weihnachtszauber“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Weihnachtszauber>, abgerufen am 24.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weihnachtswoche
Weihnachtsvorlesung
Weihnachtsvorbereitungen
Weihnachtsverkehr
Weihnachtsurlaub
Weihnachtszeit
Weihnachtszuwendung
Weihnachtzeit
Weihrauch
Weihrauchfass