Weinbau, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungWein-bau (computergeneriert)
WortzerlegungWeinBau
Wortbildung mit ›Weinbau‹ als Erstglied: ↗Weinbaugebiet
eWDG, 1977

Bedeutung

Synonym zu Weinanbau

Thesaurus

Synonymgruppe
Weinanbau · Weinbau

Typische Verbindungen
computergeneriert

Forschungsanstalt Forst Forstwirtschaft Gartenbau Gastronomie Getränketechnologie Kellertechnik Kellerwirtschaft Landesanstalt Landwirtschaft Römer Steillage Südtiroler Umstellung Verkehr Viehzucht Weinhandel Wiege badisch biodynamisch fränkisch kalifornisch konventionell portugiesisch revolutionieren sächsisch umweltschonend verschreiben Önologie ökologisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Weinbau‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von rund 370 landwirtschaftlichen Betrieben sind 230 mit dem Weinbau verbunden.
Die Welt, 23.10.2004
Die Tradition des Weinbaus ist in der Region schon 800 Jahre alt.
Der Tagesspiegel, 28.10.2002
In diesen Ländern hat sich der Weinbau in den letzten Jahren stark verbessert.
Kölling, Alfred: Fachbuch für Kellner, Leipzig: Fachbuchverl. VEB 1962 [1956], S. 140
Von der späteren weiteren Verbreitung des Weinbaus war schon die Rede.
Fischer, Hermann: Grundzüge der Deutschen Altertumskunde, Leipzig: Quelle & Meyer 1917 [1908], S. 51
Von der richtigen Anlage eines Weinbergs hängt der ganze Erfolg des Weinbaues ab.
Schlipf, Johann Adam: Schlipfs populäres Handbuch der Landwirtschaft, Berlin: Parey 1918, S. 291
Zitationshilfe
„Weinbau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Weinbau>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weinausschank
Weinanbaugebiet
Weinanbau
Weinabstich
Wein
Weinbauer
Weinbaugebiet
Weinbecher
Weinbeere
Weinbehandlung