Weincreme

Alternative SchreibungWeincrème
GrammatikSubstantiv
WorttrennungWein-creme ● Wein-crème
WortzerlegungWeinCreme
Ungültige SchreibungenWeinkreme, Weinkrem
RechtschreibregelnEinzelfälle

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kein Fernsehkoch wäre so töricht, die Bereitung von Weincreme mit Ferienbildern von der Mosel zu illustrieren.
Die Zeit, 15.03.1974, Nr. 12
Die Dame des Hauses trägt Kürbiscremesuppe auf, dann einen saftigen, in einem Nest aus Heu geschmorten Lammschlegel, schließlich Waffeln auf Weincreme.
Die Zeit, 24.03.2004, Nr. 13
Ein Land, das einen Carl Zuckmayer aus Nackenheim, nicht Nackenschlag, hervorbrachte, hat die Verpflichtung, der Jugend Weincreme und Götterspeise anzubieten.
Süddeutsche Zeitung, 24.06.2000
Die Andersen- Vitrinen sind voll von kalorienhaltigen Sprengsätzen wie Weincreme, Weinbrandbohnen, Caracastorte, Orangentorte, Sachertorte, Haselnuss- Krokant oder "Black Champagne".
Süddeutsche Zeitung, 01.06.2002
Zitationshilfe
„Weincreme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Weincreme>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weinbukett
Weinbrandverschnitt
Weinbrandbohne
Weinbrand
Weinbergschnecke
Weindegustation
Weindrossel
Weindunst
weinen
Weinerei