Weingut, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungWein-gut (computergeneriert)
WortzerlegungWeinGut1
eWDG, 1977

Bedeutung

landwirtschaftlicher Spezialbetrieb für den Weinbau

Thesaurus

Synonymgruppe
Weingut  ●  Rebgut  schweiz.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anbaugebiet Kellerei Kellermeister Probierstube Rebfläche Rheingau Rheingauer Riesling Sauvignon Silvaner Spätburgunder Spätlese Trockenbeerenauslese Verkostung Vollrad Weingut Weinkellerei Weinpaket Weißburgunder Winzer Winzergenossenschaft Winzerhof bewirtschaften bischöflich elterlich kalifornisch keltern renommiert rheinhessisch toskanisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Weingut‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der fand sich fast genau am Ort des historischen Weingutes.
Die Zeit, 04.11.2013, Nr. 44
Er wohnt bis heute nur wenige Meter vom Weingut des Vaters entfernt.
Die Welt, 28.10.2005
Dabei blickt auch dieses Weingut zurück auf mehr als 150 Jahre Geschichte.
Der Tagesspiegel, 27.04.2003
Doch fände er es treffender, würde der Titel "Weingut des Jahres" heißen.
Süddeutsche Zeitung, 07.06.1997
Bei dieser Gruppe lohnt es sich auch, direkt beim Weingut zu bestellen.
o. A.: Die grosse Welt der Getränke, Hamburg: Tschibo Frisch-Röst-Kaffee Max Herz 1977, S. 182
Zitationshilfe
„Weingut“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Weingut>, abgerufen am 13.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weingummi
Weingott
Weinglas
Weingesetz
weingerötet
Weinhalle
Weinhandel
Weinhändler
Weinhandlung
Weinhauer