Weinzierl, der

Alternative SchreibungWeinzierel
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungWein-zierl ● Wein-zie-rel
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bayrisch, österreichisch, mundartlich Winzer
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Winzer · Weinzier(e)l
Winzer m. ‘wer Wein anbaut und verarbeitet’. Ahd. wīnzuril (9. Jh.), mhd. wīnzürl, nhd. Weinzier(e)l m. (bis ins 17. Jh.) beruht auf gleichbed. lat. vīnitor (Genitiv vīnitōris), abgeleitet von lat. vīnum (s. ↗Wein). Das z aus t aufweisende, also vor der hd. Lautverschiebung entlehnte Substantiv wird nach dem Vorbild anderer Nomina agentis (z. B. ↗Büttel, s. d.) mit dem Suffix germ. -ila- versehen und in seinem zweiten Wortteil wohl an das Verb ahd. zeran ‘streiten’ (8. Jh.), ‘beenden’ (um 1000), firzeran ‘abreißen, zunichte machen, beseitigen, zerreiben’ (9. Jh.; s. ↗zehren) angelehnt. Daneben steht mhd. wīnzüre (13. Jh.; vgl. auch spätmhd. wīnzer in spätmhd. wīnzerlōn, Ende 14. Jh.), frühnhd. Winzir, Winzer (15. Jh.), nhd. Winzer mit kurzem Stammsilbenvokal, wohl aus der oben genannten Form verkürzt, vielleicht aber auch eine direkte Entlehnung aus lat. vīnitor fortsetzend.

Verwendungsbeispiele für ›Weinzierl‹, ›Weinzierel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sein Coach Weinzierl war nicht nur mit ihm rundum zufrieden.
Die Zeit, 14.04.2013 (online)
Diesmal muss Kurt Weinzierl mal wieder den besonderen Tag verpennen.
Süddeutsche Zeitung, 30.11.1999
Von Ulrich Weinzierl Was soll man zu diesem Weib sagen?
Die Welt, 16.10.2004
Im Gedenken an den bekanntesten Sohn der Stadt legte Bürgermeister Weinzierl an dessen Grab einen Kranz nieder.
konkret, 2000 [1998]
Angst vor Verbraucher-Protesten gegen einen Schwefelpfennig zugunsten sauberer Luft und gesunder Wälder hat Weinzierl nicht.
Der Spiegel, 10.05.1982
Zitationshilfe
„Weinzierl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Weinzierl>, abgerufen am 28.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weinzierel
Weinwirtschaft
Weinverkostung
Weinverfälschung
Weintrinker
Weinzunge
Weinzwang
Weise
Weisel
weisen