Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Wekil

Worttrennung We-kil (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
türkische Bezeichnung für Minister
2.
historisch stellvertretender ägyptischer Gouverneur
Zitationshilfe
„Wekil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wekil>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weißöl
Weißzucker
Weißzeug
Weißwäsche
Weißwurz
Welf
Welkekrankheit
Welkepunkt
Wellblech
Wellblechbaracke