Weltgruppe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Weltgruppe · Nominativ Plural: Weltgruppen
WorttrennungWelt-grup-pe (computergeneriert)
WortzerlegungWeltGruppe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abstieg Aufstieg Aufstiegsspiel Auslosung Daviscup Erstrunden-Verlierer Erstrundenbegegnung Erstrundenpartie Erstrundenspiel Fed-Cup-Team Klassenerhalt Klassenverbleib Partie Play-off Qualifikation Relegation Relegationsspiel Runde Rückkehr Team Tennis-Nation Verbleib Viertelfinale Wiederaufstieg Zugehörigkeit absteigen aufsteigen bangen qualifizieren sichern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Weltgruppe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn es gut geht, schafft es das Team gerade einmal, in der Weltgruppe zu bleiben.
Süddeutsche Zeitung, 10.09.2002
Auf jeden Fall sind die Chancen für das deutsche Team gesunken, nach dem Abstieg im vergangenen Jahr wieder in die Weltgruppe I aufzusteigen.
Die Welt, 22.04.1999
In den anderen Spielen der Weltgruppe blieben die Überraschungen aus.
Süddeutsche Zeitung, 06.02.1995
Sie wußten genau, wer ihnen den Sprung in die Weltgruppe verbaut hatte.
Bild, 27.09.1999
Zum ersten Mal seit 2007 steht Australien wieder in der Weltgruppe.
Die Zeit, 15.09.2013 (online)
Zitationshilfe
„Weltgruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Weltgruppe>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
weltgrößt
Weltgremium
Weltgipfel
Weltgewissen
Weltgewerkschaftsbund
welthaft
welthaltig
Welthandel
Welthandelskonferenz
Welthandelsordnung