Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Weltkindertag, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Weltkindertag(e)s · Nominativ Plural: Weltkindertage · wird meist im Singular verwendet
Aussprache [vɛltˈkɪndɐtaːk]
Worttrennung Welt-kin-der-tag
Wortzerlegung Welt Kindertag
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

zu verschiedenen Daten in den meisten Ländern der Welt begangener Feier- und Ehrentag für Belange und Rechte der Kinder
In Deutschland und Österreich wird er gewöhnlich am 20. September (gesetzlicher Feiertag in Thüringen), teils wie in vielen Ländern am 1. Juni mit verschiedensten Veranstaltungen begangen, während andere Länder den 20. November als internationalen Tag der Kinderrechte der Vereinten Nationen begehen.
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: den Weltkindertag begehen, feiern
als Genitivattribut: aus Anlass des Weltkindertags; das Motto des Weltkindertags
in Präpositionalgruppe/-objekt: ein Fest, eine Veranstaltung zum Weltkindertag
Beispiele:
Der 20. November gilt seit 1989 als Weltkindertag. Dies gilt allerdings nicht weltweit: Deutschland hat hingegen den 20. September als Kindertag festgelegt. [Welt am Sonntag, 01.12.2019]
Normalerweise verkaufen Mitglieder des Rotary Clubs Osnabrück am Weltkindertag Kuchen und spenden anschließend 3.000 Euro an den Kinderschutzbund. In diesem Jahr sind die Feiern zum Weltkindertag wegen der Corona‑Pandemie abgesagt worden. [Neue Osnabrücker Zeitung, 19.12.2020]
Fünf Weltkindertage, zahllose Elternkurse sowie Beratungsgespräche im Büro und am Telefon später hat sich der Ortsverband zu einer echten Anlaufstelle in Sachen Kinderrechte, Elternarbeit und Jugendbildung entwickelt. [Frankfurter Rundschau, 29.11.2011]
Die Belange von Kindern öffentlich zu machen und ihre Situation zu reflektieren, ist die Idee des jährlich stattfindenden Weltkindertages. [Süddeutsche Zeitung, 18.09.2003]
Politiker aller Parteien haben anläßlich des Weltkindertages dazu aufgerufen, die »Rechte der Kinder« zu achten. [Bild, 21.09.1998]
Der jährliche Spendenaufruf zum Weltkindertag kam dieses Jahr von der Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit, Marie Schlei. [Süddeutsche Zeitung, 21.09.1977]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Weltkindertag‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Weltkindertag‹.

Zitationshilfe
„Weltkindertag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Weltkindertag>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weltkind
Weltkenntnis
Weltkatastrophe
Weltkarte
Weltkarriere
Weltkirche
Weltkirchenrat
Weltklasse
Weltklassefahrer
Weltklassefrau