Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Weltkugel, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Weltkugel · Nominativ Plural: Weltkugeln
Aussprache 
Worttrennung Welt-ku-gel
Wortzerlegung Welt Kugel

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. Erdkugel
  2. 2. Globus
eWDG

Bedeutungen

1.
Erdkugel
2.
Globus

Thesaurus

Astronomie, Geografie
Synonymgruppe
Erdball · Erdkugel · Weltkugel  ●  Globus  griechisch · Erdenrund  geh.

Typische Verbindungen zu ›Weltkugel‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Weltkugel‹.

Form Mitte Seite Umfeld aufblasbar golden halten holen hollageer schwankend stilisiert verleihen

Verwendungsbeispiele für ›Weltkugel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn unsere Weltkugel hat mit einem runden Ball wenig gemein. [Die Zeit, 28.12.2009 (online)]
Man sieht darauf eine Gestalt, deren Kopf aussieht wie die Weltkugel. [Die Zeit, 06.05.2004, Nr. 20]
Die Weltkugel dreht sich immer noch, das Leben geht weiter. [Süddeutsche Zeitung, 08.09.2001]
Eine Weltkugel, umgeben von »Masern« in vielerlei Sprachen, macht es deutlich. [Süddeutsche Zeitung, 21.05.2001]
In der Nähe der verlassenen Werft stieg der Mann mit der Weltkugel zu. [Aichinger, Ilse: Die größere Hoffnung, Frankfurt a. M.: S. Fischer 1966 [1948], S. 57]
Zitationshilfe
„Weltkugel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Weltkugel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weltkrise
Weltkriegsbombe
Weltkrieg
Weltkreis
Weltkonzern
Weltkultur
Weltkulturerbe
Weltkulturgut
Weltkunst
Weltkörper