Weltmeisterschaftsturnier, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Weltmeisterschaftsturniers · Nominativ Plural: Weltmeisterschaftsturniere
Worttrennung Welt-meis-ter-schafts-tur-nier
Wortzerlegung WeltmeisterschaftTurnier

Typische Verbindungen zu ›Weltmeisterschaftsturnier‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Weltmeisterschaftsturnier‹.

Verwendungsbeispiele für ›Weltmeisterschaftsturnier‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der argentinischen Stadt hatte das österreichische Fußballteam einst die deutsche Elf bei einem Weltmeisterschaftsturnier besiegt.
Die Zeit, 06.02.2012, Nr. 06
Der letzte Sieg einer uruguayischen Nationalmannschaft bei einem Weltmeisterschaftsturnier liegt bald neun Jahre zurück.
Süddeutsche Zeitung, 22.04.1999
Ohne diese Tricks kommt kaum eine Mannschaft auf einem Weltmeisterschaftsturnier unter die letzten vier.
Beckenbauer, Franz: Einer wie ich, München: Wilhelm Heyne Verlag 1977, S. 213
Brasilien ist die einzige Nation, die bislang an allen 16 Weltmeisterschaftsturnieren teilgenommen hat.
Der Tagesspiegel, 24.07.2001
Mit dem Triumph in Atlanta schraubte Woods seine Bilanz bei den seit 1999 ausgetragenen Weltmeisterschaftsturnieren auf sieben Siege bei 13 Auftritten.
Die Welt, 07.10.2003
Zitationshilfe
„Weltmeisterschaftsturnier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Weltmeisterschaftsturnier>, abgerufen am 08.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weltmeisterschaft
weltmeisterlich
Weltmeisterin
Weltmeister
Weltmeinung
Weltmeistertitel
Weltmensch
Weltmodell
Weltmusik
Weltnaturerbe