Weltstand, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Welt-stand
Wortzerlegung WeltStand1
eWDG, 1977

Bedeutung

DDR
Synonym zu Weltniveau
Beispiel:
den Anschluss an den Weltstand erreichen

Verwendungsbeispiele für ›Weltstand‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es kommt jetzt darauf an, daß wir in Wissenschaft und Technik den Weltstand erreichen und seine Entwicklung in wachsendem Maße mitbestimmen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1959]
Eine große Rolle spielen dabei Patent-I, zur Ermittlung des Weltstandes für F/E-Vorbereitungen.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - I. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 23074
Zitationshilfe
„Weltstand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Weltstand>, abgerufen am 26.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weltstadtvarieté
Weltstadtpublikum
weltstädtisch
Weltstadt
Weltstaat
Weltstar
Weltsystem
Welttag
Weltteil
Welttheater