Weltunternehmen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Weltunternehmens · Nominativ Plural: Weltunternehmen
WorttrennungWelt-un-ter-neh-men

Typische Verbindungen
computergeneriert

Chef echt einstig heutig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Weltunternehmen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dies ist der stattlichen Anzahl von mittelständischen und auch Weltunternehmen rund um die Stadt zu verdanken.
Süddeutsche Zeitung, 07.05.2004
Damit wird an das Prestige eines Weltunternehmens appelliert, das selbst für 60 Millionen Mark nicht aufs Spiel gesetzt werden kann.
Die Zeit, 04.03.1966, Nr. 10
Wie will eine Stadt Investoren anwerben, die nicht einmal einem Weltunternehmen die Expansion ermöglichen kann?
Die Welt, 07.10.2004
Auch zur Schrift hat der Designer, der seit Jahren für Weltunternehmen Schriften entwickelt, etwas zu sagen.
Der Tagesspiegel, 29.12.2002
Die Entwicklung der Kienzle Uhrenfabriken vom kleinen Handwerksbetrieb zum Weltunternehmen war sein Lebenswerk.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 01.03.1935
Zitationshilfe
„Weltunternehmen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Weltunternehmen>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weltuntergangsszenario
Weltuntergangsstimmung
Weltuntergang
weltumspannend
Weltumseglung
Welturaufführung
Weltverächter
weltverächterisch
weltverändernd
Weltverband