Weltverband, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Weltverband(e)s · Nominativ Plural: Weltverbände
Aussprache  [ˈvɛltfɛɐ̯ˌbant]
Worttrennung Welt-ver-band
Wortzerlegung Welt Verband2
Wortbildung  mit ›Weltverband‹ als Letztglied: Fußballweltverband
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

(übergeordneter) Verband² (3) mit Mitgliedern aus aller Welt
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein olympischer Weltverband
in Präpositionalgruppe/-objekt: vom Weltverband gesperrt, suspendiert, verwarnt werden
mit Genitivattribut: der Weltverband der Leichtathleten, Phonoindustrie, [muslimischen] Religionsgelehrten, Zeitungen, Zeitungsverleger
als Aktivsubjekt: ein Weltverband erkennt jmdm. etw. ab, führt etw. ein, gibt etw. bekannt, nominiert jmdn., schreibt etw. vor, vergibt, verhängt etw.
hat Präpositionalgruppe/-objekt: der Weltverband für Psychiatrie, Sportmedizin
als Genitivattribut: die Ethikkommission, das Exekutivkomitee, die Funktionäre, ein Kongress, die Rangliste, das Reglement, die Statuten des Weltverbandes
Beispiele:
Die britische Boy‑Band One Direction hat im vergangenen Jahr weltweit die meisten Platten verkauft. Wie der Weltverband der Phonoindustrie (IFPI) am Donnerstag bekanntgab, landete der US‑Rapper Eminem auf dem zweiten Platz. [Boy-Band One Direction verkaufte 2013 die meisten Platten, 30.01.2014, aufgerufen am 18.08.2015]
Der Deutsche Leichtathletik‑Verband (DLV) hat die Absage der Hallen‑WM in China wegen des Coronavirus‑Ausbruchs begrüßt. […] Zuvor hatte der DLV beim Weltverband World Athletics um eine schnelle Entscheidung über die Austragung der im März geplanten Titelkämpfe in Nanjing gebeten. [Die Welt, 31.01.2020]
So gründete sich 1968 von Frankfurt aus der Bundesverband jüdischer Studenten in Deutschland (BJSD), der auch umgehend in den Weltverband jüdischer Studenten aufgenommen wurde. [Die Welt, 15.09.2012]
Mittlerweile gibt es vier konkurrierende Weltverbände [des Boxsports], die World Boxing Association (WBA), den World Boxing Council (WBC), die International Boxing Federation (IBF) und […] die WBO (= World Boxing Organization). Und jeder Verband kürt seinen eigenen Champion (= Boxweltmeister), weshalb man eigentlich von einem Viertel‑Champion sprechen müsste. [Der Tagesspiegel, 02.04.2000]
Auf der Schlußsitzung des internationalen Technikerkongresses, welcher 25 Nationen vertrat, wurde einstimmig beschlossen, einen Weltverband der Techniker zu bilden. [Berliner Zeitung, 25.09.1946]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Weltverband‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Weltverband‹.

Zitationshilfe
„Weltverband“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Weltverband>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Welturaufführung
Weltunternehmen
Weltuntergangsszenario
Weltuntergangsstimmung
Weltuntergang
Weltverbesserer
Weltverbesserungsidee
Weltvergessenheit
Weltverhältnis
Weltvernunft