Weltverbesserer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Weltverbesserers · Nominativ Plural: Weltverbesserer
Aussprache
WorttrennungWelt-ver-bes-se-rer
eWDG, 1977

Bedeutung

spöttisch jmd., der glaubt, aus eigener Kraft und nach seinen Vorstellungen die Welt verbessern zu können
Beispiel:
Der Held des Romans beginnt als von Illusionen erfüllter Weltverbesserer und endet als Spießer [VictorSchriften3,379]

Thesaurus

Synonymgruppe
Idealist · ↗Visionär · Weltverbesserer
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Besserwisser Erfinder Idealist Image Moralist Philosoph Spinner Theatermacher Träumer Utopist ernannt ewig fanatisch gescheitert grün idealistisch idealistisch-sozialistisch intellektuell konservativ link naiv notorisch radikal romantisch selbsternannt unverbesserlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Weltverbesserer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn man ihn reden hört, kann man ihn leicht für einen naiven Weltverbesserer halten.
Die Zeit, 10.05.2007, Nr. 20
Bei manchem bürgerlichen Weltverbesserer, der damals "in die Produktion" ging, könnte so was kokett klingen.
Der Tagesspiegel, 29.04.2001
Ein paar unverbesserliche Weltverbesserer scheinen dennoch an den Sieg des Guten zu glauben.
Süddeutsche Zeitung, 20.07.1999
Sogar das Ende der 1989 begründeten Dritten Republik wollen manche Weltverbesserer bereits ausrufen.
Die Welt, 11.03.2005
Swift, der wildeste Menschenhasser, der je den Menschen Bücher hinterlassen hat, ist kein Weltverbesserer.
Mauthner, Fritz: Wörterbuch der Philosophie. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1910], S. 10947
Zitationshilfe
„Weltverbesserer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Weltverbesserer>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weltverband
weltverändernd
weltverächterisch
Weltverächter
Welturaufführung
Weltverbesserungsidee
weltvergessen
Weltvergessenheit
Weltverhältnis
weltverloren