Werkführer

GrammatikSubstantiv
WorttrennungWerk-füh-rer (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn es sich um einen fabriksmäßigen Betrieb handelt, hat der Werkführer den Eignungsnachweis zu erbringen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1935]
Zuvor jedoch gilt es, eine Abordnung von Werkführern zu empfangen, denen der Chef die notwendig gewordene Entlassung von tausend Angestellten verkünden muß.
Die Zeit, 01.03.1954, Nr. 09
Auch die von den Werkführern und Hilfswerkführern schon so oft geäußerten Beschwerden sollten endlich abgestellt werden.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 04.03.1913
Bei den Söhnen von Werkführern fallen ebenfalls 62 Prozent in ein niedrigeres Niveau zurück, aber schon 17 Prozent arbeiten sich in bessere Stellungen hoch.
Die Zeit, 19.08.1954, Nr. 33
Der Werkführer S., schon sieben Jahre bei einer Lederfabrik tätig, erhielt von ihr, als Zeichen besonderen Vertrauens, die Leitung eines außerhalb Berlins liegenden Fabrikationsbetriebes übertragen.
Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 07.03.1925
Zitationshilfe
„Werkführer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Werkführer>, abgerufen am 14.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Werkfragment
Werkfeuerwehr
Werkferien
Werkfassung
Werkfahrer
Werkfunk
Werkfürsorge
Werkgarantie
Werkgelände
werkgeprüft