Werksbezeichnung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungWerks-be-zeich-nung
WortzerlegungWerkBezeichnung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hinter der nüchternen Werksbezeichnung W 221 verbirgt sich nach Herstellerangaben eine Vielfalt an technischen Weltneuheiten.
Die Welt, 23.09.2005
Mit einer kleinen Kfz-Steuervergünstigung wird einem die Entscheidung für das schicke Cabriolet-Coupé – so die offizielle Werksbezeichnung – also leider nicht zusätzlich versüßt.
Süddeutsche Zeitung, 13.12.2000
Zitationshilfe
„Werksbezeichnung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Werksbezeichnung>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Werksbesichtigung
Werksbereich
Werksbahn
Werksauswahl
Werksarzt
Werksbibliothek
Werkschaffende
Werkschau
Werkschließung
Werkschule