Werksbibliothek, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungWerks-bi-blio-thek · Werks-bib-lio-thek (computergeneriert)
WortzerlegungWerkBibliothek

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So habe man zum Beispiel 800 Werksbibliotheken in Ostdeutschland einfach dicht gemacht.
Süddeutsche Zeitung, 21.02.1994
Zitationshilfe
„Werksbibliothek“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Werksbibliothek>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Werksbezeichnung
Werksbesichtigung
Werksbereich
Werksbahn
Werksauswahl
Werkschaffende
Werkschau
Werkschließung
Werkschule
Werkschutz