Werktagsarbeit

WorttrennungWerk-tags-ar-beit (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

seltener im Unterschied zur Sonntagsarbeit   (allgemein übliche) an Werktagen verrichtete Erwerbstätigkeit

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir suchen und finden darin Ruhe und Erholung nach schwerer Werktagsarbeit.
Wiehle, Hermann u. Harm, Marie: Lebenskunde für Mittelschulen - Klasse 3, Halle u. a.: Schroedel u. a. 1941, S. 43
Zwar gibt es in der Theorie keinen Grund, weshalb der Sonntagsdienst gegenüber der normalen Werktagsarbeit steuerlich privilegiert werden sollte.
Die Zeit, 21.04.1997, Nr. 16
Zwar gibt es in der Theorie keinen Grund, weshalb der Sonntagsdienst gegenüber der normalen Werktagsarbeit steuerlich privilegiert werden sollte.
Die Zeit, 11.04.1997, Nr. 16
Zitationshilfe
„Werktagsarbeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Werktagsarbeit>, abgerufen am 17.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
werktags
werktäglich
Werktag
Werkszustand
Werkswohnung
Werktagsgewand
werktätig
Werktätige
Werktelefon
Werktelephon