Werktitel, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Werktitels · Nominativ Plural: Werktitel
Nebenform selten Werkstitel · Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Werkstitels · Nominativ Plural: Werkstitel
Worttrennung Werk-ti-tel ● Werks-ti-tel
Wortzerlegung WerkTitel
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Recht (marken- oder urheberrechtlich geschützter) Name einer Druckschrift, eines Films, Musikstücks o. Ä.
Beispiele:
Werktitel sind die Namen oder besonderen Bezeichnungen von Druckschriften, Filmwerken, Tonwerken, Bühnenwerken oder sonstigen vergleichbaren Werken. [o. A.: Gesetz über den Schutz von Marken und sonstigen Kennzeichen (Markengesetz – MarkenG). In: Schönfelder: Deutsche Gesetze: Sammlung des Zivil-, Straf- und Verfahrensrechts (Ergänzungslieferung), München: Beck 1997]
Kennzeichenrechte sind z. B. Markenrechte, Namensrechte, Unternehmensnamen oder Werktitel (z. B. von Fernsehserien oder Zeitschriften). [Rhein-Main Startups, 19.02.2014, aufgerufen am 30.04.2016]
Heussers [Komponist Schweizer Militärmusik] Werktitel wie »Feurig Blut« und »Schneidige Wehr«[…] charakterisieren den Stil der Stücke in sprechender Weise selbst. [Neue Zürcher Zeitung, 07.06.2013]
Die deutschen Werktitel verschweigen in diesem Genre oft etwas spröde die Bildaussage des Originals, denn in Jean‑Marc Nattiers reizenden »Liebenden« aus München beispielsweise finden nebst dem Liebespaar natürlich auch Bacchus und Amor allegorisch vergnüglich zusammen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.06.2005]
Die 488 Seiten enthalten, wie Adorno in Abwandlung eines aristotelischen Werktitels sagt, »Minima Moralia«, winzige Moralismen, gelegentliche Fußnoten zu einem ungeschriebenen Text[…]. [Die Zeit, 10.05.1951, Nr. 19]
2.
metonymisch das unter dem Namen geführte künstlerische Werk selbst
Beispiele:
In dieser Kompilation der Komödien, Historien und Tragödien sind 18 Werktitel enthalten, die ohne die Bemühungen der Shakespeare‑Freunde John Heminge und Henry Condell spurlos verlorengegangen wären. [Der Standard, 24.02.2014]
Von der unerwarteten Abmahnung geschockt, zahlen viele Anschlussinhaber die von dem Rechtsanwalt beigefügten »Anwaltskosten«[…]oder einigen sich häufig auf Zahlung der Kosten in einer bestimmten Höhe, die in der Regel zwischen 400 und 800 Euro liegt – je nach Anzahl der streitgegenständlichen Werktitel. [Recht – CSC – Hamburg: Die Störerhaftung des W-LAN Betreibers soll angeblich abgeschafft werden., 17.05.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Ein Kernkapitel dient der Werkübersicht […], die einzelne Werktitel […] beschreibt, interpretiert und kontextualisiert. [Der Standard, 21.10.2013]
Was bislang in weit über zweihundert Werktiteln vorliegt, ist eine reiche, vielgestaltige, markante Klangwelt, die die deutsche Musikgeschichte der letzten vierzig Jahre mitgeprägt hat. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 08.01.2000]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Buchtitel · ↗Titel · Werktitel
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Titel · ↗Werkbezeichnung · Werkname · Werktitel
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Werktitel‹, ›Werkstitel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

PersonennamenBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Werktitel‹.

Zitationshilfe
„Werktitel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Werktitel>, abgerufen am 10.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Werktisch
Werktelefon
Werktätige
werktätig
Werktagsgewand
Werktor
werktreu
Werktreue
Werkunterricht
Werkurlaub