Werttreiber, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Werttreibers · Nominativ Plural: Werttreiber
Aussprache
WorttrennungWert-trei-ber (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

wesentlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Werttreiber‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings sei versäumt worden, den anderen Werttreiber ihrer Immobilien, die günstige Rendite-Risikorelation, zu optimieren.
Die Welt, 27.03.2000
Im Umweltbereich werden Partikelfilter zum Werttreiber, da sie nur gegen Aufpreis zu haben sein werden.
Die Welt, 16.09.2003
Intelligentes Assetmanagement kann so auch in Krisenzeiten zu einem wichtigen Werttreiber für die in letzter Zeit gebeutelten Aktionäre werden.
Süddeutsche Zeitung, 26.05.2003
Zitationshilfe
„Werttreiber“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Werttreiber>, abgerufen am 05.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Werttheorie
Wertsystem
Wertsurrogat
Wertstufe
Wertstück
Wertung
wertungsgleich
Wertungslauf
Wertungsprüfung
Wertungspunkt