Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Wertungslauf

Worttrennung Wer-tungs-lauf
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Motorsport Wettkampf, dessen Ergebnis sich zugleich in Punkten für die Meisterschaft niederschlägt

Typische Verbindungen zu ›Wertungslauf‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wertungslauf‹.

Sparkassen-cup fünft

Verwendungsbeispiele für ›Wertungslauf‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Je 6200 Mark sind heute bei den ersten sechs Wertungsläufen zu verdienen. [Bild, 12.01.2000]
Fünf Tage vor dem ersten Wertungslauf hat man im Vorverkauf bereits mehr als 55.000 Tickets abgesetzt. [Die Zeit, 24.04.2012 (online)]
Bei jedem der sechs Wertungsläufe zum NCC‑Championscup sind 6200 Mark zu verdienen. [Bild, 12.04.2000]
Der Renntag mit drei Wertungsläufen steht ganz im Zeichen der Damen. [Der Tagesspiegel, 26.08.1999]
Statt zwei Wertungsläufen gibt es dafür am Sonntag nur noch ein richtiges Rennen über rund 160 Kilometer. [Süddeutsche Zeitung, 25.04.2003]
Zitationshilfe
„Wertungslauf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wertungslauf>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wertung
Werttreiber
Werttheorie
Wertsystem
Wertsurrogat
Wertungsprüfung
Wertungspunkt
Wertungsrichter
Wertungsskala
Wertungsspurt