Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Wertungsprüfung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Wertungsprüfung · Nominativ Plural: Wertungsprüfungen
Aussprache 
Worttrennung Wer-tungs-prü-fung
Wortzerlegung Wertung Prüfung

Thesaurus

Synonymgruppe
Sonderprüfung · Wertungsprüfung

Typische Verbindungen zu ›Wertungsprüfung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wertungsprüfung‹.

Credit Etappe Rallye absagen abschließend absolvieren dritt entscheiden erst fünft sechst siebent zwölft

Verwendungsbeispiele für ›Wertungsprüfung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf vier der sechs Wertungsprüfungen erzielten sie im Ford Escort die schnellste Zeit. [Bild, 15.10.2001]
Wir haben auf der letzten Wertungsprüfung zu sehr gepusht und dadurch einige Fehler gemacht. [Die Zeit, 24.06.2012 (online)]
Routinierte Teams schaffen die Wertungsprüfungen manchmal auf die Zehntelsekunde genau. [Die Zeit, 22.08.2011, Nr. 34]
Insgesamt beteiligen sich 75 Teams aus zwölf Nationen an den 17 Wertungsprüfungen auf 234 Kilometern. [Süddeutsche Zeitung, 23.10.2003]
Gemäß den hochfliegenden Plänen landet er mit einem gelben Hubschrauber direkt neben den Zuschauern einer Wertungsprüfung. [Süddeutsche Zeitung, 09.07.2001]
Zitationshilfe
„Wertungsprüfung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wertungspr%C3%BCfung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wertungslauf
Wertung
Werttreiber
Werttheorie
Wertsystem
Wertungspunkt
Wertungsrichter
Wertungsskala
Wertungsspurt
Wertunterschied