Westkurs, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungWest-kurs
WortzerlegungWestenKurs1

Typische Verbindungen zu ›Westkurs‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ex-Sowjetrepublik Rücktritt Sowjetrepublik abweichen demonstrieren steuern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Westkurs‹.

Verwendungsbeispiele für ›Westkurs‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Nacht harrten erneut mehr als 2000 Anhänger eines Westkurses auf dem Platz aus.
Die Zeit, 14.12.2013 (online)
Mit seinem Westkurs stellte er sich gegen große Teile der politischen und militärischen Eliten des Landes.
Der Tagesspiegel, 11.09.2002
Man hat sich, das machte der Tschernomyrdin-Besuch klar, kompromißlos auf Westkurs festgelegt und will mit nichts bei der NATO anecken.
Süddeutsche Zeitung, 22.04.1997
Mit seinem Westkurs, der keine spürbare Dividende bringt, büßt er immer mehr an Rückhalt innerhalb der russischen Eliten ein.
Die Welt, 11.03.2002
Immer mehr von ihnen gehen im Herbst auf Westkurs in die Winterreviere.
Bild, 18.07.2001
Zitationshilfe
„Westkurs“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Westkurs>, abgerufen am 29.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Westkontakt
Westintegration
Westgote
westgermanisch
Westgermane
Westkurve
Westküste
westl. L.
Westler
westlerisch