Westsüdwest

Grammatik Substantiv, ohne Artikel
Aussprache 
Worttrennung West-süd-west
Wortzerlegung WestenSüdwest
eWDG

Bedeutung

Seemannssprache, Meteorologie Himmelsrichtung zwischen Westen und Südwesten

Verwendungsbeispiele für ›Westsüdwest‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber die 747 schwenkt im weiten Bogen nach Westsüdwest und holt die Nacht allmählich wieder ein.
Der Spiegel, 24.09.1984
Der Kurs ging auf die etwa 300 Seemeilen Westsüdwest entfernt liegende Insel Atiu zu.
Luckner, Felix von: Seeteufel, Herford: Kohler 1966 [1921], S. 182
In exakter Keilformation zog ein Geschwader von 60 Kranichen mit Kurs Westsüdwest in Richtung auf das Steinhuder Meer.
Die Zeit, 25.11.1966, Nr. 48
Bei einer Bewegungsrichtung Westsüdwest würde er auf Bicol treffen, Richtung Westnordwest auf das Zentrum und den Norden Luzons.
Die Zeit, 26.11.2007 (online)
Dabei durchfließt sie von Ostnordost nach Westsüdwest ein Muldental, schuf zwischen Neunhofen und Kolba ein Durchbruchstal und biegt in Pößneck-Köstitz nach Nordwesten ab.
Pfannenschmidt, Helmut: Pössneck-Neustadt(orla) Ranis Triptis, Berlin-Leipzig: VEB Tourist Verlag 1977, S. 5
Zitationshilfe
„Westsüdwest“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wests%C3%BCdwest>, abgerufen am 24.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weststaat
Westslawe
westseitig
Westseite
westromanisch
Westsüdwesten
Westverwandtschaft
westwärts
Westwind
Westzeiten