Wettanbieter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungWett-an-bie-ter (computergeneriert)
WortzerlegungWetteAnbieter

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kooperation Lizenz Sportverband Verband Werbeverbot asiatisch ausländisch englisch führend illegal privat staatlich werben wetten österreichisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wettanbieter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch deswegen stand er bei den Wettanbietern nur auf Rang fünf.
Die Zeit, 07.04.2011 (online)
Irgendwie ist das ganz schön gemein von den privaten Wettanbietern.
Der Tagesspiegel, 12.02.2005
Der englische Wettanbieter "Betfair" arbeitet künftig mit der UEFA zusammen.
Bild, 04.02.2005
Zum Halbzeitstand kommen alle vier Wettanbieter bereits auf eine überdurchschnittliche Performance.
Die Welt, 05.07.2003
Die staatlichen Lotteriegesellschaften wehren sich gegen private Wettanbieter, diese antworten mit Klagen.
Süddeutsche Zeitung, 13.11.2003
Zitationshilfe
„Wettanbieter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wettanbieter>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wett
weswegen
Westzone
Westzeiten
Westwind
Wettannahme
wettarbeiten
Wettbewerb
Wettbewerber
wettbewerblich