Wettbewerbsprogramm, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Wettbewerbsprogramm(e)s · Nominativ Plural: Wettbewerbsprogramme
Aussprache
WorttrennungWett-be-werbs-pro-gramm
WortzerlegungWettbewerbProgramm
eWDG, 1977 und DWDS, 2016

Bedeutung

Programm (Lesart 1 u. 4) einer Veranstaltung oder einer Maßnahme mit WettbewerbscharakterQuelle: DWDS, 2016
Beispiele:
Die Liste der am Wettbewerbsprogramm teilnehmenden Filme soll Ende Juni veröffentlicht werden. [Der Standard, 22.06.2008]
Wie die beiden Klubs mitteilen, ist nun 12 hochkarätigen Architekturteams aus mehreren Ländern das Wettbewerbsprogramm für die gemeinsame Eishockey- und Volleyball-Arena ausgehändigt worden. [Neue Zürcher Zeitung, 14.05.2012]
Darüber hinaus will die Bundesregierung im Rahmen des Wettbewerbsprogramms »InnoRegio« die Forschungs- und Innovationsbereitschaft stärker mobilisieren. Insgesamt 500 Millionen Mark sollen bis zum Jahr 2005 in das Projekt fließen. [Süddeutsche Zeitung, 14.10.1999]
DDR Auf der Grundlage des Kampfprogramms unserer Grundorganisation und des Wettbewerbsprogramms der Gewerkschaftsorganisation haben alle Arbeitskollektive ihre Wettbewerbsverpflichtungen zum 35. Jahrestag der DDR erarbeitet. [Neuer Weg, 1984, Nr. 1, Bd. 39]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: das offizielle Wettbewerbsprogramm
mit Genitivattribut: das Wettbewerbsprogramm der Filmfestspiele

Den originalen WDG-Artikel können Sie hier anschauen.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Berlinale Festival Filmfestival Filmfestspiel diesjährig offiziell vertreten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wettbewerbsprogramm‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um so dichter ist das Wettbewerbsprogramm, für das 74 Werke nominiert wurden.
Süddeutsche Zeitung, 06.10.2001
Wer sich das diesjährige Wettbewerbsprogramm anschaut, wird darin allerdings wenig neue Namen finden.
Die Zeit, 14.05.2012 (online)
Im Wettbewerbsprogramm dieses Jahres wäre Tykwers vierter Film nicht negativ aufgefallen.
Der Tagesspiegel, 04.09.2000
Aber diese betrieblichen Wettbewerbsprogramme allein machen noch nicht den Wettbewerb aus.
Einheit, 1971, Nr. 6, Bd. 26
Die Genossenschaftsbäuerinnen selbst schlugen sie als einen ihrer Beiträge für das Wettbewerbsprogramm vor.
Neuer Weg, 1985, Nr. 5, Bd. 40
Zitationshilfe
„Wettbewerbsprogramm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wettbewerbsprogramm>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wettbewerbsposition
wettbewerbspolitisch
Wettbewerbspolitik
Wettbewerbsorientierung
wettbewerbsorientiert
Wettbewerbsprozess
Wettbewerbsrecht
wettbewerbsrechtlich
Wettbewerbsregel
Wettbewerbssieger