Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Wetterbericht, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Wetterbericht(e)s · Nominativ Plural: Wetterberichte
Aussprache 
Worttrennung Wet-ter-be-richt
Wortzerlegung Wetter Bericht
Wortbildung  mit ›Wetterbericht‹ als Letztglied: Reisewetterbericht · Seewetterbericht
eWDG

Bedeutung

von einer Wetterdienststelle gegebener Bericht über die Wetterlage und ihre voraussichtliche Entwicklung in den nächsten 24 bis 36 Stunden, der in öffentlichen Medien verbreitet wird
Beispiele:
er hörte den Wetterbericht im Radio, Fernsehen
laut Wetterbericht wird es bald regnen
Dieses Wort ist Teil des Wortschatzes für das Goethe-Zertifikat B1.

Thesaurus

Synonymgruppe
Wetteraussichten · Wetterprognose · Wettervorhersage  ●  Hafentelegramm  fachspr., seemännisch, Jargon · Wetterbericht  ugs.

Typische Verbindungen zu ›Wetterbericht‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wetterbericht‹.

Verwendungsbeispiele für ›Wetterbericht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den ersten drei Monaten dieses Jahres habe ich schätzungsweise 600 Wetterberichte moderiert. [Die Zeit, 13.06.2012, Nr. 20]
Jetzt wird der Wetterbericht im Radio wieder regelmäßig die entscheidende Frage stellen: Wird Weihnachten weiß werden? [Die Zeit, 21.12.2011 (online)]
Er hat zwar keinen Wetterbericht gehört, aber das muss er auch nicht. [Die Zeit, 01.10.2003, Nr. 40]
Der Regen prasselt weiter an die Scheiben, und der Wetterbericht ist abscheulich. [Die Zeit, 07.07.1978, Nr. 28]
Und ich habe noch weniger Vertrauen zum Wetterbericht, wenn dazu verkündet wird, er sei mir von General Motors geschenkt worden. [Die Zeit, 03.07.1964, Nr. 27]
Zitationshilfe
„Wetterbericht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wetterbericht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wetterbeobachtung
Wetterbedingung
Wetterbaum
Wetterbank
Wetterballon
Wetterbesserung
Wetterbeständigkeit
Wetterbild
Wetterboje
Wetterbräune