Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Wetterhütte, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Wetterhütte · Nominativ Plural: Wetterhütten
Worttrennung Wet-ter-hüt-te
Wortzerlegung Wetter Hütte1

Thesaurus

Synonymgruppe
Klimahütte · Thermometerhütte · Wetterhäuschen · Wetterhütte  ●  Stevenson-Hütte  selten · englische Hütte  selten
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Wetterhütte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch eine Ozonsonde sowie eine Wetterhütte mit Sensoren und Messgeräten gibt es zu sehen. [Süddeutsche Zeitung, 28.06.2003]
Auch die Messungen der von den Hüttenwirten nebenbei betreuten Wetterhütten auf dem Wendelstein und dem Hirschberg waren nur bedingt nützlich. [Süddeutsche Zeitung, 14.07.2000]
Die Forscher errichteten in klirrender Kälte eine ortsfeste Station auf dem Eis mit Feldschmiede, Transiederei und Klosettanlage, bauten eine Wetterhütte und einen Windmast. [Süddeutsche Zeitung, 13.08.2003]
Zitationshilfe
„Wetterhütte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wetterh%C3%BCtte>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wetterhäuschen
Wetterharfe
Wetterhahn
Wettergott
Wetterglück
Wetterkanal
Wetterkapriole
Wetterkarte
Wetterkunde
Wetterkutte