Wetterspruch, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Wetterspruch(e)s · Nominativ Plural: Wettersprüche
Aussprache [ˈvɛtɐˌʃpʀʊχ]
Worttrennung Wet-ter-spruch
Wortzerlegung  Wetter Spruch

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Bauernregel · Bauernweisheit · Wetterregel · Wetterspruch
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Wetterspruch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir passen die guten alten Wettersprüche an - stilecht im Spitzendeckchen.
Die Zeit, 12.02.2007, Nr. 07
Vor allem in ländlichen Regionen gibt es viele solche, meist wildwütig zusammengereimte Wettersprüche und Wetterregeln.
Süddeutsche Zeitung, 11.11.1995
Dem Berliner Meteorologen Horst Malberg zufolge treffen solche alten Wettersprüche oft mit erstaunlicher Genauigkeit zu.
Süddeutsche Zeitung, 07.08.2000
Der Winter ist viel zu warm, deshalb haben wir die guten alten Wettersprüche dem unheimlichen Klima angepasst - stilecht im Spitzendeckchen Wetter
Die Zeit, 22.01.2007, Nr. 04
Zitationshilfe
„Wetterspruch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wetterspruch>, abgerufen am 28.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wettersicher
Wetterseite
Wettersegen
Wetterschutzhütte
Wetterschutzdach
Wetterstation
Wetterstrahl
Wetterstrecke
Wetterstrom
Wettersturz