Wichsvorlage

WorttrennungWichs-vor-la-ge (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

derb pornographisches Heft, Bild (als sexueller Anreiz beim Onanieren)

Thesaurus

Synonymgruppe
Pornografie · ↗Pornographie · ↗Vollerotik · unzüchtige Darstellung  ●  Wichsvorlage  vulg.

Verwendungsbeispiele für ›Wichsvorlage‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den Jahren danach war Röhl hauptsächlich mit der Herstellung von Wichsvorlagen befaßt.
konkret, 1994
Was wir als Wichsvorlage benutzt hatten, war als neue Ästhetik geplant gewesen.
konkret, 1984
Aber wenn Männer innere Schönheit wollten, würden sie Röntgenbilder als Wichsvorlagen benutzen.
Der Tagesspiegel, 28.03.2000
Als Wichsvorlage genügte einem Jungen von 1955 eine »Triumph«-Reklame völlig.
konkret, 1981
Das Vierte Reich war eine Lustphantasie, sozusagen eine Wichsvorlage der antifaschistischen, um ihre Daseinsberechtigung gebrachten Linken.
konkret, 1995
Zitationshilfe
„Wichsvorlage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wichsvorlage>, abgerufen am 26.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wichsleinwand
Wichser
wichsen
Wichse
Wichsbürste
Wicht
Wichte
Wichtel
Wichtelmann
Wichtelmännchen